Hausübergabe in Ardning

Am Freitag, dem 4. Juli 2014 fand die feierliche Hausübergabe von 10 barrierefreien Wohnungen sowie von 2 Geschäftslokalen in Ardning statt

Die Siedlungsgenossenschaft Ennstal hat - in Zusammenarbeit mit der Gemeinde Ardning – das ehemalige Amtshaus saniert und mit einem Zubau erweitert. Hier entstanden 10 geförderte altersgerechte Seniorenwohnungen in Miete sowie zwei Geschäftslokale. Die 2-Zimmer-Wohnungen weisen Größen von rund 43,00 m² bis 64,00 m² auf und wurden entsprechend der Vorgaben des Landes Steiermark barrierefrei ausgeführt. Die Siedlungsgenossenschaft Ennstal, als Vorreiter im energieeffizienten Wohnbau, setzte auch bei diesem Wohnbau auf eine ökologische Bauweise sowie die umweltschonenden Verwendung von Solarenergie in Verbindung mit einer Pelletsanlage für die Heizung bzw. Warmwasseraufbereitung.

Transparenz für alle Kunden der Wohnbaugruppe
Transparenz und Kundenzufriedenheit sind für die Wohnbaugruppe Ennstal nicht nur Schlagworte. So können auch die neuen Bewohner in Ardning – wie alle anderen auch – künftig sowohl über die Homepage der Wohnbaugruppe als auch mittels der wohnbaugruppe.at App für Smartphones alle wohnungsrelevanten Daten (Jahresabrechnung, Belege, Ansprechpersonen) jederzeit abrufen.

Mobilitäts-Willkommenspaket für die Bewohner
Im Rahmen der Wohnungsübergabe wurden die neuen MieterInnen mit einem ÖBB-Willkommenspaket überrascht. Das Paket stellten die ÖBB in Kooperation mit dem Verkehrsressort des Landes Steiermark und der Verbund Linie zusammen. Es enthält neben umfassendem Informationsmaterial zum Angebot des öffentlichen Verkehrs, insbesondere der S- Bahn bzw. Regiobahn, auch einen Gutschein für eine Verkehrsverbund-Wochenkarte. Mit dieser können sich die neuen MieterInnen persönlich von den Vorzügen von Bahn und Bus auf dem Weg zwischen Zuhause und Arbeitsplatz überzeugen.

  • ardning 1-2
    ardning 10
    ardning 11
    ardning 12
    ardning 13
    ardning 14
    ardning 15
    ardning 16
    ardning 17
  • ardning 18
    ardning 19
    ardning 2-2
    ardning 20
    ardning 21
    ardning 22
    ardning 23
    ardning 24
    ardning 25
  • ardning 26
    ardning 27
    ardning 28
    ardning 29
    ardning 3-2
    ardning 30
    ardning 31
    ardning 32
    ardning 33
  • ardning 34
    ardning 35
    ardning 4
    ardning 5
    ardning 6
    ardning 7
    ardning 8
    ardning 9
  • Bauherr: Siedlungsgenossenschaft „ennstal“
  • Planung: Siedlungsgenossenschaft „ennstal
  • Statiker: DI Fazeli/Wolfesberger
  • Baubeginn: 17.01.2013
  • Bauzeit: 17 Monate
  • Baufirma: Firma Granit, 8967 Haus/Ennstal
  • Ausführung: entsprechend den Förderungsrichtlinien
  • Wohnungsgrößen: von 45,00 m2 bis 65,00 m2
  • Heizung: Pellets mit Warmwasser und Solar
  • Abstellplätze: jede Wohnung verfügt über einen zugeteilten Parkplatz im Freien
  • Bauleiter: BM DI (FH) Andreas Mössner
  • Gesamtkosten: rd. 1,4 Mio. Euro