Merkliste

Miete mit Kaufoption

Die gesetzliche Grundlage ist im Wohnungsgemeinnützigkeitsgesetz geregelt (§15 WGG).

Die Informationen beziehen sich auf Mietverhältnisse, die nach dem 01.08.2019 abgeschlossen wurden.

Was versteht man unter einer Mietwohnung mit Kaufoption?

Unter einer Mietwohnung mit Kaufoption versteht man eine mit öffentlichen Mitteln geförderte Mietwohnung, welche vom Mieter nach einer gewissen Mietdauer – unter bestimmten gesetzlichen Voraussetzungen – erworben werden kann.
Die Wohnung kann, muss aber nicht gekauft werden! Während der Mietdauer zahlt der Mieter ein kostendeckendes Entgelt (Mietzins), das bei einem allfälligen Kauf nicht auf den Preis angerechnet wird.